Abteilung für Geothermie und Reservoir-Technologie

Forschungsschwerpunkte

Geochemische Messungen in ChileKIT
Geothermische Erkundung

Zur Errichtung eines geothermischen Kraftwerks muss in einer frühen Phase das geothermischen Reservoir im ausgewählten Untergrund erkundet werden. Dazu nutzen und entwickeln wir komplexe indirekte und direkte Verfahren.

Weitere Informationen...
Strukturmodell eines geothermischen Reservoirs
Reservoir-Entwicklung

Nachhaltige Nutzungsstrategien sind Grundlage für die optimale Ausbeutung geothermischer Ressourcen, genauso wie ein gutes Verständnis des Reservoirs als geothermische Lagerstätte.

Weitere Informationen...
Scalings in einem Bohrloch
Geothermische Tiefenwässer

Geothermische Fluide bilden mit dem Gestein des Reservoirs ein chemisches Gleichgewicht aus. Welche Veränderungen kann man im geothermalen System während der Zirkulation feststellen?

Weitere Informationen...
Numerisches Modell eines geothermischen ReservoirsKIT
Numerik

Wir verwenden numerische Verfahren um die Auswirkungen gekoppelter Prozesse auf das geothermale Reservoir und die dort ablaufenden physikalischen und chemischen Vorgänge zu verstehen und zu beeinflussen.

Weitere Informationen...
Aufgezeichnete Seismizität in Los Humeros im Rahmen des GeMEX-ProjektsKIT
Induzierte Seismizität und Geomechanik

Welche Zusammenhänge bestehen zwischen dem lokalen Spannungsfeld, den geomechanischen Eigenschaften von Klüften und Störungszonen und induzierter Seismizität?

Weitere Informationen...